Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /var/www/sites/v11031301/html/framework/class.database.php on line 61
Windows 7 Dienste ... mit W - mRm-line: Das Netzwerk für Ihren Erfolg
… beginnend mit

 

Auf dieser Seite finden Sie die Windows 7 Dienste, deren Anzeigename mit einem beginnt. Dazu erhalten Sie noch ein paar weitere Informationen:
  • Dienstname
  • Starttyp (mit Einstellungs-Empfehlung)
  • Pfad zur EXE
  • Registrypfad
  • Beschreibung (Windows)
  • Abhängigkeiten (Screenshot)

WebClient ∇

Allgemeine Information

Anzeigename WebClient
Dienstname WebClient
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch deaktiviert

Wenn Sie keine WebDAV-Funktionen verwenden, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WebClient

Beschreibung (Windows)

Ermöglicht Windows-basierten Programmen, Internet-basierte Dateien zu erstellen, darauf zuzugreifen und sie zu verändern. Wenn dieser Dienst beendet wird, werden diese Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Falls dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst ausschließlich abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Abhängigkeiten

WebClient

Windows CardSpace ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows CardSpace
Dienstname idsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v3.0\
Windows Communication Foundation\infocard.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ idsvc

Beschreibung (Windows)

Ermöglicht die sichere Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung digitaler Identitäten.

Abhängigkeiten

Windows CardSpace

Windows Defender ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Defender
Dienstname WinDefend
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k secsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinDefend

Beschreibung (Windows)

Schutz gegen Spyware und möglicherweise unerwünschte Software

Abhängigkeiten

Windows-Defender

Windows Driver Foundation - Benutzermodus-Treiberframework ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Driver Foundation - Benutzermodus-Treiberframework
Dienstname wudfsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalSystemNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wudfsvc

Beschreibung (Windows)

Verwaltet Benutzermodus-Treiberhostprozesse.

Abhängigkeiten

Windows Driver Foundation - Benutzermodus-Treiberframework

Windows Installer ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Installer
Dienstname msiserver
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\msiexec.exe /V
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ msiserver

Beschreibung (Windows)

Fügt Anwendungen, die als ein Windows Installer-Paket (*.msi) angeboten werden, hinzu bzw. ändert oder entfernt sie. Wenn dieser Dienst deaktiviert ist, können alle Dienste, die explizit davon abhängen, nicht gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows Installer

Windows Media Center-Empfängerdienst ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Media Center-Empfängerdienst
Dienstname ehRecvr
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst wird benötigt, wenn Sie über das Media Center TV oder Radiosendungen aufnehmen oder ansehen wollen, ansonsten können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\ehome\ehRecvr.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ ehRecvr

Beschreibung (Windows)

Windows Media Center-Dienst für den Empfang von TV- und UKW-Übertragungen

Abhängigkeiten

Windows Media Center-Empfängerdienst

Windows Media Center-Planerdienst ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Media Center-Planerdienst
Dienstname ehSched
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst wird benötigt, wenn Sie Filme oder Musik über das Media Center aufnehmen wollen, sonst können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\ehome\ehsched.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ ehSched

Beschreibung (Windows)

Startet und beendet die Aufzeichnung von TV-Sendungen in Windows Media Center.

Abhängigkeiten

Windows Media Center-Planerdienst

Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst
Dienstname WMPNetworkSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst gibt digitale Medien für andere Rechnern im LAN per UPnP (Universal Plug & Play) frei. Wenn Sie diese Funktionalität nicht nutzen, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Program Files\Windows Media Player\wmpnetwk.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WMPNetworkSvc

Beschreibung (Windows)

Gibt Windows Media Player-Bibliotheken mithilfe des universellen Plug & Play für andere Players und Mediengeräte auf dem Netzwerk frei.

Abhängigkeiten

Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst

Windows Modules Installer ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Modules Installer
Dienstname TrustedInstaller
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\servicing\TrustedInstaller.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ TrustedInstaller

Beschreibung (Windows)

Ermöglicht das Installieren, Ändern und Entfernen von Windows-Updates und optionalen Komponenten. Wenn dieser Dienst deaktiviert ist, können beim Installieren oder Deinstallieren von Windows-Updates auf diesem Computer Fehler auftreten.

Abhängigkeiten

Windows Modules Installer

Windows Presentation Foundation-Schriftartcache 3.0.0.0 ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Presentation Foundation-Schriftartcache 3.0.0.0
Dienstname FontCache3.0.0.0
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v3.0\WPF\
PresentationFontCache.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ FontCache3.0.0.0

Beschreibung (Windows)

Optimiert die WPF-Anwendungen (Windows Presentation Foundation), indem häufig verwendete Schriftartdaten zwischengespeichert werden. WPF-Anwendungen starten diesen Dienst, wenn er nicht bereits gestartet wurde. Der Dienst kann deaktiviert werden, dadurch wird jedoch die Leistung der WPF-Anwendungen vermindert.

Abhängigkeiten

Windows Presentation Foundation-Schriftartcache 3.0.0.0

Windows Search ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Search
Dienstname WSearch
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\SearchIndexer.exe /Embedding
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WSearch

Beschreibung (Windows)

Stellt Inhaltsindizierung und Eigenschaftenzwischenspeicherung und Suchergebnisse für Dateien, E-Mails und andere Inhalte bereit.

Abhängigkeiten

Windows Search

Windows Update ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Update
Dienstname wuauserv
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k netsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wuauserv

Beschreibung (Windows)

Erkennung, Herunterladen und Installation von Updates für Windows und andere Programme. Wenn der Dienst deaktiviert ist, können "Windows Update" bzw. die Funktion "automatische Updates" nicht verwendet werden. Außerdem können Programme dann die Windows Update Agent-Programmierschnittstelle (WUA API) nicht verwenden.

Abhängigkeiten

Windows Update

Windows-Audio ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Audio
Dienstname Audiosrv
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Audiosrv

Beschreibung (Windows)

Verwaltet Audioinhalte für Windows-basierte Programme. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktionieren Audiogeräte und -effekte nicht ordnungsgemäß. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst explizit abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows-Audio

Windows-Audio-Endpunkterstellung ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Audio-Endpunkterstellung
Dienstname AudioEndpointBuilder
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ AudioEndpointBuilder

Beschreibung (Windows)

Verwaltet Audiogeräte für den Windows-Audiodienst. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktionieren Audiogeräte und -effekte nicht ordnungsgemäß. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst explizit abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows-Audio-Endpunkterstellung

Windows-Bilderfassung (WIA) ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Bilderfassung (WIA)
Dienstname stisvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k imgsvc
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ stisvc

Beschreibung (Windows)

Stellt Bilderfassungsdienste für Scanner und Kameras zur Verfügung.

Abhängigkeiten

Windows-Bilderfassung (WIA)

Windows-Biometriedienst ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Biometriedienst
Dienstname WbioSrvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k WbioSvcGroup
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WbioSrvc

Beschreibung (Windows)

Mit dem Windows-Biometriedienst können in Clientanwendungen biometrische Daten erfasst, verglichen, geändert und gespeichert werden, ohne dass ein direkter Zugriff auf biometrische Hardware oder Proben erfolgt. Der Dienst wird in einem privilegierten SVCHOST-Prozess gehostet.

Abhängigkeiten

Windows-Biometriedienst

Windows-Dienst für Schriftartencache ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Dienst für Schriftartencache
Dienstname FontCache
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceAndNoImpersonation
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ FontCache

Beschreibung (Windows)

Optimiert die Leistung von Anwendungen durch Speichern häufig verwendeter Schriftartendaten. Dieser Dienst wird von Anwendungen gestartet, wenn er nicht bereits ausgeführt wird. Er kann deaktiviert werden, dadurch wird jedoch die Leistung von Anwendungen herabgesetzt.

Abhängigkeiten

Windows-Dienst für Schriftartencache

Windows-Ereignisprotokoll ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Ereignisprotokoll
Dienstname eventlog
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ eventlog

Beschreibung (Windows)

Dieser Dienst verwaltet Ereignisse und Ereignisprotokolle. Er unterstützt die Protokollierung, Abfrage und Abonnierung von Ereignissen sowie die Archivierung von Ereignisprotokollen und die Verwaltung von Ereignismetadaten. Er kann Ereignisse im XML- und Nur-Text-Format anzeigen. Durch das Beenden dieses Dienstes können die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Systems beeinträchtigt werden.

Abhängigkeiten

Windows-Ereignisprotokoll

Windows-Ereignissammlung ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Ereignissammlung
Dienstname Wecsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k NetworkService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Wecsvc

Beschreibung (Windows)

Dieser Dienst verwaltet permanente Abonnements für Ereignisse von Remotequellen, die das WS-Verwaltungsprotokoll unterstützen. Hierzu gehören Windows Vista-Ereignisprotokolle sowie Hardware- und IPMI-fähige Ereignisquellen. Der Dienst speichert weitergeleitete Ereignisse in einem lokalen Ereignisprotokoll. Falls dieser Dienst beendet oder deaktiviert wird, können Ereignisabonnements nicht erstellt und weitergeleitete Ereignisse nicht angenommen werden.

Abhängigkeiten

Windows-Ereignissammlung

Windows-Farbsystem ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Farbsystem
Dienstname WcsPlugInService
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k wcssvc
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WcsPlugInService

Beschreibung (Windows)

Vom WcsPlugInService-Dienst werden Plug-In-Module von Drittanbietern für Farbgerätemodelle und Palettenzuordnungsmodelle des Windows-Farbsystems gehostet. Diese Plug-In-Module sind herstellerspezifische Erweiterungen zu den standardmäßigen Farbgerätemodellen und Palettenzuordnungsmodellen des Windows-Farbsystems. Wird der WcsPlugInService-Dienst angehalten oder deaktiviert, wird dieses Erweiterungsfeature deaktiviert, und vom Windows-Farbsystem wird die Verarbeitung nach dem Grundmodell anstatt nach der vom Hersteller gewünschten Verarbeitung verwendet. Dies kann zu ungenauem Farbrendering führen.

Abhängigkeiten

Windows-Farbsystem

Windows-Fehlerberichterstattungsdienst ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Fehlerberichterstattungsdienst
Dienstname WerSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch/deaktiviert

Der Dienst sendet Benachrichtigungen an Microsoft, wenn in einer Anwendung ein Fehler auftritt. Wenn Sie das nicht wollen, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k WerSvcGroup
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WerSvc

Beschreibung (Windows)

Ermöglicht das Berichterstatten über Fehler bei nicht mehr funktionierenden und reagierenden Programmen und das Angeben von Lösungen. Ermöglicht außerdem das Generieren von Protokollen für Diagnose- und Reparaturdienste. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktioniert die Fehlerberichterstattung möglicherweise nicht ordnungsgemäß, und die Ergebnisse von Diagnosediensten und Reparaturen werden möglicherweise nicht angezeigt.

Abhängigkeiten

Windows-Fehlerberichterstattungsdienst

Windows-Firewall ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Firewall
Dienstname MpsSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNoNetwork
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ MpsSvc

Beschreibung (Windows)

Die Windows-Firewall trägt zum Schutz des Computers bei, indem der Zugriff durch nicht autorisierte Benutzer auf den Computer über das Internet bzw. ein Netzwerk verhindert wird.

Abhängigkeiten

Windows-Firewall

Windows-Remoteverwaltung (WS-Verwaltung) ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Remoteverwaltung (WS-Verwaltung)
Dienstname WinRM
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie im Netzwerk nicht mit WMI-Abfragen arbeiten,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k NetworkService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinRM

Beschreibung (Windows)

Der Windows-Remoteverwaltungsdienst (WinRM) implementiert das WS-Verwaltungsprotokoll für die Remoteverwaltung. Die WS-Verwaltung ist ein Webdienstprotokoll für die Remoteverwaltung von Software und Hardware. Der WinRM-Dienst hört das Netzwerk auf WS-Verwaltungsanforderungen ab und verarbeitet diese. Er muss mit dem Befehlszeilentool "winrm" oder über Gruppenrichtlinien mit einem Listener konfiguriert werden, damit er das Netzwerk abhört. Er bietet Zugriff auf WMI-Daten und ermöglicht die Ereigniserfassung. Die Erfassung und Abonnierung von Ereignissen setzt voraus, dass der Dienst ausgeführt wird. WinRM-Nachrichten verwenden HTTP und HTTPS als Transportprotokoll. Der WinRM-Dienst ist nicht von IIS abhängig, ist jedoch zur Freigabe eines Anschlusses mit IIS auf demselben Computer vorkonfiguriert. Das URL-Präfix "/wsman" ist für den WinRM-Dienst reserviert. Um Konflikte mit IIS zu vermeiden, sollten Administratoren sicherstellen, dass für in IIS gehostete Websites nicht das URL-Präfix "/wsman" verwendet wird.

Abhängigkeiten

Windows-Remoteverwaltung (WS-Verwaltung)

Windows-Sicherung ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Sicherung
Dienstname SDRSVC
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie andere Software für Ihr System-Backup einsetzen,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k SDRSVC
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ SDRSVC

Beschreibung (Windows)

Bietet Möglichkeiten zum Sichern und Wiederherstellen.

Abhängigkeiten

Windows-Sicherung

Windows-Sofortverbindung - Konfigurationsregistrierungsstelle ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Sofortverbindung - Konfigurationsregistrierungsstelle
Dienstname wcncsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceAndNoImpersonation
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wcncsvc

Beschreibung (Windows)

WCNCSVC hostet die Windows-Sofortverbindungskonfiguration, die die Implementierung des WPS-Protokolls (Wi-Fi Protected Setup) durch Microsoft ist. Hiermit werden Drahtlos-LAN-Einstellungen für einen Zugriffspunkt (Access Point, AP) oder ein Wi-Fi-Gerät konfiguriert. Der Dienst wird bei Bedarf programmgesteuert gestartet.

Abhängigkeiten

Windows-Sofortverbindung - Konfigurationsregistrierungsstelle

Windows-Verwaltungsinstrumentation ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Verwaltungsinstrumentation
Dienstname Winmgmt
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k netsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Winmgmt

Beschreibung (Windows)

Bietet eine standardmäßige Schnittstelle und Objektmodell zum Zugreifen auf Verwaltungsinformationen über das Betriebssystem, Geräte, Anwendungen und Dienste. Die meiste Windows-basierte Software kann nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden, falls dieser Dienst beendet wird. Falls dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst ausschließlich abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows-Verwaltungsinstrumentation

Windows-Zeitgeber ∇

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Zeitgeber
Dienstname W32Time
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ W32Time

Beschreibung (Windows)

Behält Datums- und Zeitsynchronisation auf allen Clients und Servern im Netzwerk bei. Wird dieser Dienst beendet, sind Datums- und Zeitsynchronisation nicht verfügbar. Wird dieser Dienst deaktiviert, können keine explizit von der Synchronisation abhängigen Dienste gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows-Zeitgeber

WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst ∇

Allgemeine Information

Anzeigename WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst
Dienstname WinHttpAutoProxySvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinHttpAutoProxySvc

Beschreibung (Windows)

WinHTTP implementiert den HTTP-Clientstapel und bietet Entwicklern eine Win32-API und COM-Automatisierungskomponente zum Senden von HTTP-Anforderungen und zum Empfangen von Antworten. Außerdem unterstützt WinHTTP die automatische Erkennung von Proxykonfigurationen über die entsprechende Implementierung des WPAD-Protokolls (Web Proxy Auto-Discovery).

Abhängigkeiten

WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst

WMI-Leistungsadapter ∇

Allgemeine Information

Anzeigename WMI-Leistungsadapter
Dienstname wmiApSrv
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie im Netzwerk nicht mit WMI-Abfragen arbeiten,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\wbem\WmiApSrv.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wmiApSrv

Beschreibung (Windows)

Bietet Leistungsbibliotheksinformationen der Windows-Verwaltungs­instrumentations­anbieter für Clients im Netzwerk. Dieser Dienst wird nur ausgeführt, wenn das Leistungsdaten-Hilfsprogramm aktiviert ist.

Abhängigkeiten

WMI-Leistungsadapter

WWAN - automatische Konfiguration ∇

Allgemeine Information

Anzeigename WWAN - automatische Konfiguration
Dienstname WwanSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNoNetwork
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WwanSvc

Beschreibung (Windows)

Mit dem Dienst werden mobile Breitbanddatenkarten (GSM & CDMA)/ einge­bettete Moduladapter und Verbindungen durch die automatische Konfiguration der Netzwerke verwaltet. Die Ausführung des Diensts wird aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit mobiler Breitbandgeräte dringend empfohlen.

Abhängigkeiten

WWAN - automatische Konfiguration

Allgemeine Information

Anzeigename WebClient
Dienstname WebClient
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch deaktiviert

Wenn Sie keine WebDAV-Funktionen verwenden, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WebClient

Beschreibung (Windows)

Ermöglicht Windows-basierten Programmen, Internet-basierte Dateien zu erstellen, darauf zuzugreifen und sie zu verändern. Wenn dieser Dienst beendet wird, werden diese Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Falls dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst ausschließlich abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Abhängigkeiten

WebClient

Anzeigename WebClient
Dienstname WebClient
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch deaktiviert

Wenn Sie keine WebDAV-Funktionen verwenden, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WebClient

WebClient

Ermöglicht Windows-basierten Programmen, Internet-basierte Dateien zu erstellen, darauf zuzugreifen und sie zu verändern. Wenn dieser Dienst beendet wird, werden diese Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Falls dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst ausschließlich abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows CardSpace
Dienstname idsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v3.0\
Windows Communication Foundation\infocard.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ idsvc

Beschreibung (Windows)

Ermöglicht die sichere Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung digitaler Identitäten.

Abhängigkeiten

Windows CardSpace

Anzeigename Windows CardSpace
Dienstname idsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v3.0\
Windows Communication Foundation\infocard.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ idsvc

Windows CardSpace

Ermöglicht die sichere Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung digitaler Identitäten.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Defender
Dienstname WinDefend
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k secsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinDefend

Beschreibung (Windows)

Schutz gegen Spyware und möglicherweise unerwünschte Software

Abhängigkeiten

Windows-Defender

Anzeigename Windows-Defender
Dienstname WinDefend
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k secsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinDefend

Windows-Defender

Schutz gegen Spyware und möglicherweise unerwünschte Software

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Driver Foundation - Benutzermodus-Treiberframework
Dienstname wudfsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalSystemNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wudfsvc

Beschreibung (Windows)

Verwaltet Benutzermodus-Treiberhostprozesse.

Abhängigkeiten

Windows Driver Foundation - Benutzermodus-Treiberframework

Anzeigename Windows Driver Foundation - Benutzermodus-Treiberframework
Dienstname wudfsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalSystemNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wudfsvc

Windows Driver Foundation - Benutzermodus-Treiberframework

Verwaltet Benutzermodus-Treiberhostprozesse.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Installer
Dienstname msiserver
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\msiexec.exe /V
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ msiserver

Beschreibung (Windows)

Fügt Anwendungen, die als ein Windows Installer-Paket (*.msi) angeboten werden, hinzu bzw. ändert oder entfernt sie. Wenn dieser Dienst deaktiviert ist, können alle Dienste, die explizit davon abhängen, nicht gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows Installer

Anzeigename Windows Installer
Dienstname msiserver
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\msiexec.exe /V
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ msiserver

Windows Installer

Fügt Anwendungen, die als ein Windows Installer-Paket (*.msi) angeboten werden, hinzu bzw. ändert oder entfernt sie. Wenn dieser Dienst deaktiviert ist, können alle Dienste, die explizit davon abhängen, nicht gestartet werden.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Media Center-Empfängerdienst
Dienstname ehRecvr
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst wird benötigt, wenn Sie über das Media Center TV oder Radiosendungen aufnehmen oder ansehen wollen, ansonsten können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\ehome\ehRecvr.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ ehRecvr

Beschreibung (Windows)

Windows Media Center-Dienst für den Empfang von TV- und UKW-Übertragungen

Abhängigkeiten

Windows Media Center-Empfängerdienst

Anzeigename Windows Media Center-Empfängerdienst
Dienstname ehRecvr
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst wird benötigt, wenn Sie über das Media Center TV oder Radiosendungen aufnehmen oder ansehen wollen, ansonsten können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\ehome\ehRecvr.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ ehRecvr

Windows Media Center-Empfängerdienst

Windows Media Center-Dienst für den Empfang von TV- und UKW-Übertragungen

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Media Center-Planerdienst
Dienstname ehSched
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst wird benötigt, wenn Sie Filme oder Musik über das Media Center aufnehmen wollen, sonst können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\ehome\ehsched.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ ehSched

Beschreibung (Windows)

Startet und beendet die Aufzeichnung von TV-Sendungen in Windows Media Center.

Abhängigkeiten

Windows Media Center-Planerdienst

Anzeigename Windows Media Center-Planerdienst
Dienstname ehSched
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst wird benötigt, wenn Sie Filme oder Musik über das Media Center aufnehmen wollen, sonst können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\ehome\ehsched.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ ehSched

Windows Media Center-Planerdienst

Startet und beendet die Aufzeichnung von TV-Sendungen in Windows Media Center.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst
Dienstname WMPNetworkSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst gibt digitale Medien für andere Rechnern im LAN per UPnP (Universal Plug & Play) frei. Wenn Sie diese Funktionalität nicht nutzen, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Program Files\Windows Media Player\wmpnetwk.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WMPNetworkSvc

Beschreibung (Windows)

Gibt Windows Media Player-Bibliotheken mithilfe des universellen Plug & Play für andere Players und Mediengeräte auf dem Netzwerk frei.

Abhängigkeiten

Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst

Anzeigename Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst
Dienstname WMPNetworkSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Der Dienst gibt digitale Medien für andere Rechnern im LAN per UPnP (Universal Plug & Play) frei. Wenn Sie diese Funktionalität nicht nutzen, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Program Files\Windows Media Player\wmpnetwk.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WMPNetworkSvc

Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst

Gibt Windows Media Player-Bibliotheken mithilfe des universellen Plug & Play für andere Players und Mediengeräte auf dem Netzwerk frei.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Modules Installer
Dienstname TrustedInstaller
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\servicing\TrustedInstaller.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ TrustedInstaller

Beschreibung (Windows)

Ermöglicht das Installieren, Ändern und Entfernen von Windows-Updates und optionalen Komponenten. Wenn dieser Dienst deaktiviert ist, können beim Installieren oder Deinstallieren von Windows-Updates auf diesem Computer Fehler auftreten.

Abhängigkeiten

Windows Modules Installer

Anzeigename Windows Modules Installer
Dienstname TrustedInstaller
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\servicing\TrustedInstaller.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ TrustedInstaller

Windows Modules Installer

Ermöglicht das Installieren, Ändern und Entfernen von Windows-Updates und optionalen Komponenten. Wenn dieser Dienst deaktiviert ist, können beim Installieren oder Deinstallieren von Windows-Updates auf diesem Computer Fehler auftreten.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Presentation Foundation-Schriftartcache 3.0.0.0
Dienstname FontCache3.0.0.0
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v3.0\WPF\
PresentationFontCache.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ FontCache3.0.0.0

Beschreibung (Windows)

Optimiert die WPF-Anwendungen (Windows Presentation Foundation), indem häufig verwendete Schriftartdaten zwischengespeichert werden. WPF-Anwendungen starten diesen Dienst, wenn er nicht bereits gestartet wurde. Der Dienst kann deaktiviert werden, dadurch wird jedoch die Leistung der WPF-Anwendungen vermindert.

Abhängigkeiten

Windows Presentation Foundation-Schriftartcache 3.0.0.0

Anzeigename Windows Presentation Foundation-Schriftartcache 3.0.0.0
Dienstname FontCache3.0.0.0
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v3.0\WPF\
PresentationFontCache.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ FontCache3.0.0.0

Windows Presentation Foundation-Schriftartcache 3.0.0.0

Optimiert die WPF-Anwendungen (Windows Presentation Foundation), indem häufig verwendete Schriftartdaten zwischengespeichert werden. WPF-Anwendungen starten diesen Dienst, wenn er nicht bereits gestartet wurde. Der Dienst kann deaktiviert werden, dadurch wird jedoch die Leistung der WPF-Anwendungen vermindert.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Search
Dienstname WSearch
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\SearchIndexer.exe /Embedding
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WSearch

Beschreibung (Windows)

Stellt Inhaltsindizierung und Eigenschaftenzwischenspeicherung und Suchergebnisse für Dateien, E-Mails und andere Inhalte bereit.

Abhängigkeiten

Windows Search

Anzeigename Windows Search
Dienstname WSearch
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\SearchIndexer.exe /Embedding
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WSearch

Windows Search

Stellt Inhaltsindizierung und Eigenschaftenzwischenspeicherung und Suchergebnisse für Dateien, E-Mails und andere Inhalte bereit.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows Update
Dienstname wuauserv
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k netsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wuauserv

Beschreibung (Windows)

Erkennung, Herunterladen und Installation von Updates für Windows und andere Programme. Wenn der Dienst deaktiviert ist, können "Windows Update" bzw. die Funktion "automatische Updates" nicht verwendet werden. Außerdem können Programme dann die Windows Update Agent-Programmierschnittstelle (WUA API) nicht verwenden.

Abhängigkeiten

Windows Update

Anzeigename Windows Update
Dienstname wuauserv
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k netsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wuauserv

Windows Update

Erkennung, Herunterladen und Installation von Updates für Windows und andere Programme. Wenn der Dienst deaktiviert ist, können "Windows Update" bzw. die Funktion "automatische Updates" nicht verwendet werden. Außerdem können Programme dann die Windows Update Agent-Programmierschnittstelle (WUA API) nicht verwenden.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Audio
Dienstname Audiosrv
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Audiosrv

Beschreibung (Windows)

Verwaltet Audioinhalte für Windows-basierte Programme. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktionieren Audiogeräte und -effekte nicht ordnungsgemäß. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst explizit abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows-Audio

Anzeigename Windows-Audio
Dienstname Audiosrv
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Audiosrv

Windows-Audio

Verwaltet Audioinhalte für Windows-basierte Programme. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktionieren Audiogeräte und -effekte nicht ordnungsgemäß. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst explizit abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Audio-Endpunkterstellung
Dienstname AudioEndpointBuilder
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ AudioEndpointBuilder

Beschreibung (Windows)

Verwaltet Audiogeräte für den Windows-Audiodienst. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktionieren Audiogeräte und -effekte nicht ordnungsgemäß. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst explizit abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows-Audio-Endpunkterstellung

Anzeigename Windows-Audio-Endpunkterstellung
Dienstname AudioEndpointBuilder
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ AudioEndpointBuilder

Windows-Audio-Endpunkterstellung

Verwaltet Audiogeräte für den Windows-Audiodienst. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktionieren Audiogeräte und -effekte nicht ordnungsgemäß. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst explizit abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Bilderfassung (WIA)
Dienstname stisvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k imgsvc
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ stisvc

Beschreibung (Windows)

Stellt Bilderfassungsdienste für Scanner und Kameras zur Verfügung.

Abhängigkeiten

Windows-Bilderfassung (WIA)

Anzeigename Windows-Bilderfassung (WIA)
Dienstname stisvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k imgsvc
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ stisvc

Windows-Bilderfassung (WIA)

Stellt Bilderfassungsdienste für Scanner und Kameras zur Verfügung.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Biometriedienst
Dienstname WbioSrvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k WbioSvcGroup
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WbioSrvc

Beschreibung (Windows)

Mit dem Windows-Biometriedienst können in Clientanwendungen biometrische Daten erfasst, verglichen, geändert und gespeichert werden, ohne dass ein direkter Zugriff auf biometrische Hardware oder Proben erfolgt. Der Dienst wird in einem privilegierten SVCHOST-Prozess gehostet.

Abhängigkeiten

Windows-Biometriedienst

Anzeigename Windows-Biometriedienst
Dienstname WbioSrvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k WbioSvcGroup
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WbioSrvc

Windows-Biometriedienst

Mit dem Windows-Biometriedienst können in Clientanwendungen biometrische Daten erfasst, verglichen, geändert und gespeichert werden, ohne dass ein direkter Zugriff auf biometrische Hardware oder Proben erfolgt. Der Dienst wird in einem privilegierten SVCHOST-Prozess gehostet.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Dienst für Schriftartencache
Dienstname FontCache
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceAndNoImpersonation
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ FontCache

Beschreibung (Windows)

Optimiert die Leistung von Anwendungen durch Speichern häufig verwendeter Schriftartendaten. Dieser Dienst wird von Anwendungen gestartet, wenn er nicht bereits ausgeführt wird. Er kann deaktiviert werden, dadurch wird jedoch die Leistung von Anwendungen herabgesetzt.

Abhängigkeiten

Windows-Dienst für Schriftartencache

Anzeigename Windows-Dienst für Schriftartencache
Dienstname FontCache
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch (Verzögerter Start)    automatisch (Verzögerter Start)
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceAndNoImpersonation
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ FontCache

Windows-Dienst für Schriftartencache

Optimiert die Leistung von Anwendungen durch Speichern häufig verwendeter Schriftartendaten. Dieser Dienst wird von Anwendungen gestartet, wenn er nicht bereits ausgeführt wird. Er kann deaktiviert werden, dadurch wird jedoch die Leistung von Anwendungen herabgesetzt.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Ereignisprotokoll
Dienstname eventlog
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ eventlog

Beschreibung (Windows)

Dieser Dienst verwaltet Ereignisse und Ereignisprotokolle. Er unterstützt die Protokollierung, Abfrage und Abonnierung von Ereignissen sowie die Archivierung von Ereignisprotokollen und die Verwaltung von Ereignismetadaten. Er kann Ereignisse im XML- und Nur-Text-Format anzeigen. Durch das Beenden dieses Dienstes können die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Systems beeinträchtigt werden.

Abhängigkeiten

Windows-Ereignisprotokoll

Anzeigename Windows-Ereignisprotokoll
Dienstname eventlog
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNetworkRestricted
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ eventlog

Windows-Ereignisprotokoll

Dieser Dienst verwaltet Ereignisse und Ereignisprotokolle. Er unterstützt die Protokollierung, Abfrage und Abonnierung von Ereignissen sowie die Archivierung von Ereignisprotokollen und die Verwaltung von Ereignismetadaten. Er kann Ereignisse im XML- und Nur-Text-Format anzeigen. Durch das Beenden dieses Dienstes können die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Systems beeinträchtigt werden.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Ereignissammlung
Dienstname Wecsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k NetworkService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Wecsvc

Beschreibung (Windows)

Dieser Dienst verwaltet permanente Abonnements für Ereignisse von Remotequellen, die das WS-Verwaltungsprotokoll unterstützen. Hierzu gehören Windows Vista-Ereignisprotokolle sowie Hardware- und IPMI-fähige Ereignisquellen. Der Dienst speichert weitergeleitete Ereignisse in einem lokalen Ereignisprotokoll. Falls dieser Dienst beendet oder deaktiviert wird, können Ereignisabonnements nicht erstellt und weitergeleitete Ereignisse nicht angenommen werden.

Abhängigkeiten

Windows-Ereignissammlung

Anzeigename Windows-Ereignissammlung
Dienstname Wecsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k NetworkService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Wecsvc

Windows-Ereignissammlung

Dieser Dienst verwaltet permanente Abonnements für Ereignisse von Remotequellen, die das WS-Verwaltungsprotokoll unterstützen. Hierzu gehören Windows Vista-Ereignisprotokolle sowie Hardware- und IPMI-fähige Ereignisquellen. Der Dienst speichert weitergeleitete Ereignisse in einem lokalen Ereignisprotokoll. Falls dieser Dienst beendet oder deaktiviert wird, können Ereignisabonnements nicht erstellt und weitergeleitete Ereignisse nicht angenommen werden.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Farbsystem
Dienstname WcsPlugInService
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k wcssvc
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WcsPlugInService

Beschreibung (Windows)

Vom WcsPlugInService-Dienst werden Plug-In-Module von Drittanbietern für Farbgerätemodelle und Palettenzuordnungsmodelle des Windows-Farbsystems gehostet. Diese Plug-In-Module sind herstellerspezifische Erweiterungen zu den standardmäßigen Farbgerätemodellen und Palettenzuordnungsmodellen des Windows-Farbsystems. Wird der WcsPlugInService-Dienst angehalten oder deaktiviert, wird dieses Erweiterungsfeature deaktiviert, und vom Windows-Farbsystem wird die Verarbeitung nach dem Grundmodell anstatt nach der vom Hersteller gewünschten Verarbeitung verwendet. Dies kann zu ungenauem Farbrendering führen.

Abhängigkeiten

Windows-Farbsystem

Anzeigename Windows-Farbsystem
Dienstname WcsPlugInService
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k wcssvc
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WcsPlugInService

Windows-Farbsystem

Vom WcsPlugInService-Dienst werden Plug-In-Module von Drittanbietern für Farbgerätemodelle und Palettenzuordnungsmodelle des Windows-Farbsystems gehostet. Diese Plug-In-Module sind herstellerspezifische Erweiterungen zu den standardmäßigen Farbgerätemodellen und Palettenzuordnungsmodellen des Windows-Farbsystems. Wird der WcsPlugInService-Dienst angehalten oder deaktiviert, wird dieses Erweiterungsfeature deaktiviert, und vom Windows-Farbsystem wird die Verarbeitung nach dem Grundmodell anstatt nach der vom Hersteller gewünschten Verarbeitung verwendet. Dies kann zu ungenauem Farbrendering führen.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Fehlerberichterstattungsdienst
Dienstname WerSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch/deaktiviert

Der Dienst sendet Benachrichtigungen an Microsoft, wenn in einer Anwendung ein Fehler auftritt. Wenn Sie das nicht wollen, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k WerSvcGroup
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WerSvc

Beschreibung (Windows)

Ermöglicht das Berichterstatten über Fehler bei nicht mehr funktionierenden und reagierenden Programmen und das Angeben von Lösungen. Ermöglicht außerdem das Generieren von Protokollen für Diagnose- und Reparaturdienste. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktioniert die Fehlerberichterstattung möglicherweise nicht ordnungsgemäß, und die Ergebnisse von Diagnosediensten und Reparaturen werden möglicherweise nicht angezeigt.

Abhängigkeiten

Windows-Fehlerberichterstattungsdienst

Anzeigename Windows-Fehlerberichterstattungsdienst
Dienstname WerSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch/deaktiviert

Der Dienst sendet Benachrichtigungen an Microsoft, wenn in einer Anwendung ein Fehler auftritt. Wenn Sie das nicht wollen, können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k WerSvcGroup
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WerSvc

Windows-Fehlerberichterstattungsdienst

Ermöglicht das Berichterstatten über Fehler bei nicht mehr funktionierenden und reagierenden Programmen und das Angeben von Lösungen. Ermöglicht außerdem das Generieren von Protokollen für Diagnose- und Reparaturdienste. Wenn dieser Dienst beendet wird, funktioniert die Fehlerberichterstattung möglicherweise nicht ordnungsgemäß, und die Ergebnisse von Diagnosediensten und Reparaturen werden möglicherweise nicht angezeigt.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Firewall
Dienstname MpsSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNoNetwork
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ MpsSvc

Beschreibung (Windows)

Die Windows-Firewall trägt zum Schutz des Computers bei, indem der Zugriff durch nicht autorisierte Benutzer auf den Computer über das Internet bzw. ein Netzwerk verhindert wird.

Abhängigkeiten

Windows-Firewall

Anzeigename Windows-Firewall
Dienstname MpsSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNoNetwork
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ MpsSvc

Windows-Firewall

Die Windows-Firewall trägt zum Schutz des Computers bei, indem der Zugriff durch nicht autorisierte Benutzer auf den Computer über das Internet bzw. ein Netzwerk verhindert wird.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Remoteverwaltung (WS-Verwaltung)
Dienstname WinRM
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie im Netzwerk nicht mit WMI-Abfragen arbeiten,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k NetworkService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinRM

Beschreibung (Windows)

Der Windows-Remoteverwaltungsdienst (WinRM) implementiert das WS-Verwaltungsprotokoll für die Remoteverwaltung. Die WS-Verwaltung ist ein Webdienstprotokoll für die Remoteverwaltung von Software und Hardware. Der WinRM-Dienst hört das Netzwerk auf WS-Verwaltungsanforderungen ab und verarbeitet diese. Er muss mit dem Befehlszeilentool "winrm" oder über Gruppenrichtlinien mit einem Listener konfiguriert werden, damit er das Netzwerk abhört. Er bietet Zugriff auf WMI-Daten und ermöglicht die Ereigniserfassung. Die Erfassung und Abonnierung von Ereignissen setzt voraus, dass der Dienst ausgeführt wird. WinRM-Nachrichten verwenden HTTP und HTTPS als Transportprotokoll. Der WinRM-Dienst ist nicht von IIS abhängig, ist jedoch zur Freigabe eines Anschlusses mit IIS auf demselben Computer vorkonfiguriert. Das URL-Präfix "/wsman" ist für den WinRM-Dienst reserviert. Um Konflikte mit IIS zu vermeiden, sollten Administratoren sicherstellen, dass für in IIS gehostete Websites nicht das URL-Präfix "/wsman" verwendet wird.

Abhängigkeiten

Windows-Remoteverwaltung (WS-Verwaltung)

Anzeigename Windows-Remoteverwaltung (WS-Verwaltung)
Dienstname WinRM
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie im Netzwerk nicht mit WMI-Abfragen arbeiten,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k NetworkService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinRM

Windows-Remoteverwaltung (WS-Verwaltung)

Der Windows-Remoteverwaltungsdienst (WinRM) implementiert das WS-Verwaltungsprotokoll für die Remoteverwaltung. Die WS-Verwaltung ist ein Webdienstprotokoll für die Remoteverwaltung von Software und Hardware. Der WinRM-Dienst hört das Netzwerk auf WS-Verwaltungsanforderungen ab und verarbeitet diese. Er muss mit dem Befehlszeilentool "winrm" oder über Gruppenrichtlinien mit einem Listener konfiguriert werden, damit er das Netzwerk abhört. Er bietet Zugriff auf WMI-Daten und ermöglicht die Ereigniserfassung. Die Erfassung und Abonnierung von Ereignissen setzt voraus, dass der Dienst ausgeführt wird. WinRM-Nachrichten verwenden HTTP und HTTPS als Transportprotokoll. Der WinRM-Dienst ist nicht von IIS abhängig, ist jedoch zur Freigabe eines Anschlusses mit IIS auf demselben Computer vorkonfiguriert. Das URL-Präfix "/wsman" ist für den WinRM-Dienst reserviert. Um Konflikte mit IIS zu vermeiden, sollten Administratoren sicherstellen, dass für in IIS gehostete Websites nicht das URL-Präfix "/wsman" verwendet wird.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Sicherung
Dienstname SDRSVC
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie andere Software für Ihr System-Backup einsetzen,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k SDRSVC
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ SDRSVC

Beschreibung (Windows)

Bietet Möglichkeiten zum Sichern und Wiederherstellen.

Abhängigkeiten

Windows-Sicherung

Anzeigename Windows-Sicherung
Dienstname SDRSVC
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie andere Software für Ihr System-Backup einsetzen,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k SDRSVC
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ SDRSVC

Windows-Sicherung

Bietet Möglichkeiten zum Sichern und Wiederherstellen.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Sofortverbindung - Konfigurationsregistrierungsstelle
Dienstname wcncsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceAndNoImpersonation
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wcncsvc

Beschreibung (Windows)

WCNCSVC hostet die Windows-Sofortverbindungskonfiguration, die die Implementierung des WPS-Protokolls (Wi-Fi Protected Setup) durch Microsoft ist. Hiermit werden Drahtlos-LAN-Einstellungen für einen Zugriffspunkt (Access Point, AP) oder ein Wi-Fi-Gerät konfiguriert. Der Dienst wird bei Bedarf programmgesteuert gestartet.

Abhängigkeiten

Windows-Sofortverbindung - Konfigurationsregistrierungsstelle

Anzeigename Windows-Sofortverbindung - Konfigurationsregistrierungsstelle
Dienstname wcncsvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceAndNoImpersonation
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wcncsvc

Windows-Sofortverbindung - Konfigurationsregistrierungsstelle

WCNCSVC hostet die Windows-Sofortverbindungskonfiguration, die die Implementierung des WPS-Protokolls (Wi-Fi Protected Setup) durch Microsoft ist. Hiermit werden Drahtlos-LAN-Einstellungen für einen Zugriffspunkt (Access Point, AP) oder ein Wi-Fi-Gerät konfiguriert. Der Dienst wird bei Bedarf programmgesteuert gestartet.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Verwaltungsinstrumentation
Dienstname Winmgmt
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k netsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Winmgmt

Beschreibung (Windows)

Bietet eine standardmäßige Schnittstelle und Objektmodell zum Zugreifen auf Verwaltungsinformationen über das Betriebssystem, Geräte, Anwendungen und Dienste. Die meiste Windows-basierte Software kann nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden, falls dieser Dienst beendet wird. Falls dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst ausschließlich abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows-Verwaltungsinstrumentation

Anzeigename Windows-Verwaltungsinstrumentation
Dienstname Winmgmt
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k netsvcs
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ Winmgmt

Windows-Verwaltungsinstrumentation

Bietet eine standardmäßige Schnittstelle und Objektmodell zum Zugreifen auf Verwaltungsinformationen über das Betriebssystem, Geräte, Anwendungen und Dienste. Die meiste Windows-basierte Software kann nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden, falls dieser Dienst beendet wird. Falls dieser Dienst deaktiviert wird, können die Dienste, die von diesem Dienst ausschließlich abhängig sind, nicht mehr gestartet werden.

Allgemeine Information

Anzeigename Windows-Zeitgeber
Dienstname W32Time
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ W32Time

Beschreibung (Windows)

Behält Datums- und Zeitsynchronisation auf allen Clients und Servern im Netzwerk bei. Wird dieser Dienst beendet, sind Datums- und Zeitsynchronisation nicht verfügbar. Wird dieser Dienst deaktiviert, können keine explizit von der Synchronisation abhängigen Dienste gestartet werden.

Abhängigkeiten

Windows-Zeitgeber

Anzeigename Windows-Zeitgeber
Dienstname W32Time
Starttyp
Standard Empfehlung
automatisch automatisch
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ W32Time

Windows-Zeitgeber

Behält Datums- und Zeitsynchronisation auf allen Clients und Servern im Netzwerk bei. Wird dieser Dienst beendet, sind Datums- und Zeitsynchronisation nicht verfügbar. Wird dieser Dienst deaktiviert, können keine explizit von der Synchronisation abhängigen Dienste gestartet werden.

Allgemeine Information

Anzeigename WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst
Dienstname WinHttpAutoProxySvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinHttpAutoProxySvc

Beschreibung (Windows)

WinHTTP implementiert den HTTP-Clientstapel und bietet Entwicklern eine Win32-API und COM-Automatisierungskomponente zum Senden von HTTP-Anforderungen und zum Empfangen von Antworten. Außerdem unterstützt WinHTTP die automatische Erkennung von Proxykonfigurationen über die entsprechende Implementierung des WPAD-Protokolls (Web Proxy Auto-Discovery).

Abhängigkeiten

WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst

Anzeigename WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst
Dienstname WinHttpAutoProxySvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalService
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WinHttpAutoProxySvc

WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst

WinHTTP implementiert den HTTP-Clientstapel und bietet Entwicklern eine Win32-API und COM-Automatisierungskomponente zum Senden von HTTP-Anforderungen und zum Empfangen von Antworten. Außerdem unterstützt WinHTTP die automatische Erkennung von Proxykonfigurationen über die entsprechende Implementierung des WPAD-Protokolls (Web Proxy Auto-Discovery).

Allgemeine Information

Anzeigename WMI-Leistungsadapter
Dienstname wmiApSrv
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie im Netzwerk nicht mit WMI-Abfragen arbeiten,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\wbem\WmiApSrv.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wmiApSrv

Beschreibung (Windows)

Bietet Leistungsbibliotheksinformationen der Windows-Verwaltungs­instrumentations­anbieter für Clients im Netzwerk. Dieser Dienst wird nur ausgeführt, wenn das Leistungsdaten-Hilfsprogramm aktiviert ist.

Abhängigkeiten

WMI-Leistungsadapter

Anzeigename WMI-Leistungsadapter
Dienstname wmiApSrv
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell/deaktiviert

Wenn Sie im Netzwerk nicht mit WMI-Abfragen arbeiten,
können Sie den Dienst deaktivieren.

Pfad zur EXE C:\Windows\System32\wbem\WmiApSrv.exe
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ wmiApSrv

WMI-Leistungsadapter

Bietet Leistungsbibliotheksinformationen der Windows-Verwaltungs­instrumentations­anbieter für Clients im Netzwerk. Dieser Dienst wird nur ausgeführt, wenn das Leistungsdaten-Hilfsprogramm aktiviert ist.

Allgemeine Information

Anzeigename WWAN - automatische Konfiguration
Dienstname WwanSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNoNetwork
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WwanSvc

Beschreibung (Windows)

Mit dem Dienst werden mobile Breitbanddatenkarten (GSM & CDMA)/ einge­bettete Moduladapter und Verbindungen durch die automatische Konfiguration der Netzwerke verwaltet. Die Ausführung des Diensts wird aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit mobiler Breitbandgeräte dringend empfohlen.

Abhängigkeiten

WWAN - automatische Konfiguration

Anzeigename WWAN - automatische Konfiguration
Dienstname WwanSvc
Starttyp
Standard Empfehlung
manuell manuell
Pfad zur EXE C:\Windows\System32\svchost.exe -k LocalServiceNoNetwork
Registrypfad HKEY_LOCAL_MACHINE
 ⇒ SYSTEM
   ⇒ CurrentControlSet
     ⇒ Services
       ⇒ WwanSvc

WWAN - automatische Konfiguration

Mit dem Dienst werden mobile Breitbanddatenkarten (GSM & CDMA)/ einge­bettete Moduladapter und Verbindungen durch die automatische Konfiguration der Netzwerke verwaltet. Die Ausführung des Diensts wird aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit mobiler Breitbandgeräte dringend empfohlen.

Gehen Sie bei Änderungen an den Einstellungen unbedingt sehr vorsichtig vor! Fehler können u.U. dazu führen, dass Hard-/Software nicht mehr funktioniert,
Sie sich nicht mehr anmelden können oder Windows überhaupt nicht startet.
Beachten Sie dazu unbedingt die Hinweise zum Starttyp.