… aus der Rubrik Windows 7

» alle Rubriken

Kontextmenü: In Ordner kopieren/verschieben

Online seit
08.03.2011

Das Kontextmenü im Explorer unter Windows 7 enthält schon Einträge für verschiedene Aufgaben – doch für das Verschieben oder Kopieren einer Datei in einen Ordner ist nichts dabei.

Im Folgenden finden Sie detaillierte Anleitungen, um das Kontextmenü um die Einträge "In Ordner kopieren…" und "In Ordner verschieben…" zu erweitern.
 

Anleitung: "In Ordner kopieren…":

Drücken Sie 

Win

+

R

 und geben Sie 

regedit

 gefolgt von 

Enter

 ein.

In dem Fenster "Registrierungs-Editor" navigieren Sie auf der linken Seite zu

  HKEY_CLASSES_ROOT

    AllFilesystemObjects

       shellex

          ContextMenuHandlers

Markieren Sie den Eintrag "ContextMenuHandlers" und legen Sie im Menü folgenden neuen Schlüssel an: Bearbeiten ⇒ Neu ⇒ Schlüssel
Benennen Sie den Eintrag mit "CopyTo"

Danach öffnen Sie auf der rechten Seite den Schlüssel ganz einfach per Doppelklick.

Schreiben Sie folgenden Wert in das leere Feld, inkl. der geschweiften Klammern:

{C2FBB630-2971-11d1-A18C-00C04FD75D13}


 

Danach schließen Sie das Fenster "Registrierungs-Editor".

Ergebnis:
Nach dem Schließen des Fensters steht der Befehl im Kontextmenü ohne Neustart zur Verfügung.
 

Anleitung: "In Ordner verschieben…":

Drücken Sie 

Win

+

R

 und geben Sie 

regedit

 gefolgt von 

Enter

 ein.

In dem Fenster "Registrierungs-Editor" navigieren Sie auf der linken Seite zu

  HKEY_CLASSES_ROOT

    AllFilesystemObjects

       shellex

          ContextMenuHandlers

Markieren Sie den Eintrag "ContextMenuHandlers" und legen Sie im Menü folgenden neuen Schlüssel an: Bearbeiten ⇒ Neu ⇒ Schlüssel
Benennen Sie den Eintrag mit "MoveTo"

Danach öffnen Sie auf der rechten Seite den Schlüssel ganz einfach per Doppelklick

Schreiben Sie folgenden Wert in das leere Feld, inkl. der geschweiften Klammern:

{C2FBB631-2971-11d1-A18C-00C04FD75D13}


 

Danach schließen Sie das Fenster "Registrierungs-Editor".

Ergebnis:
Nach dem Schließen des Fensters steht der Befehl im Kontextmenü ohne Neustart zur Verfügung.
 


Service:

Wem das manuelle Verfahren zu aufwändig ist, der kann sich auch die folgenden .reg-Dateien zum Ein- oder Ausschalten der Erweiterung im Kontextmenü herunterladen:
       Dateiarchiv In-Ordner-kopieren-verschieben.zip (631 Bytes)

Einfach das Dateiarchiv herunterladen, an beliebiger Stelle entpacken und die gewünschte Datei per Doppelklick ausführen.

Hinweis:  
Die Veröffentlichung dieser Informationen erfolgt nach sorgfältiger Prüfung,
jedoch ohne Gewähr. Eine Haftung kann keinesfalls übernommen werden.
Die Inhalte sind interessant oder hilfreich für Sie und andere? Sagen Sie's einfach weiter.