… aus der Rubrik Windows 7

» alle Rubriken

Alle Datei-Extensions anzeigen

Online seit
04.10.2010

Die gängigen Extensions sollten eigentlich auf jedem System angezeigt werden, damit man nicht ungewollt Programme ausführt – oder gar Würmern und Viren als Sprungbrett dient.

Dateiendungen der gängigsten Formate einblenden

Starten Sie den Windows Explorer mit 

Win

+

E

.

Klicken Sie auf "Organisieren" und wählen anschließend "Ordner- und Suchoptionen".

Wechseln Sie zur Registerkarte "Ansicht" und entfernen Sie das Häkchen vor "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden".

Abschließend bestätigen Sie Ihre Auswahl noch mit 

[OK]

.

Ergebnis:
Ab sofort erscheinen im Explorer die Dateiendungen hinter jedem Element.
 

Wirklich hinter jedem Element? Nein!
Problematisch kann eine .pif

.pif

Program Information File – eine ausführbare Datei, die die Funktionalität von nicht explizit für Windows erstellten Programmen unter Windows herstellt.
-Datei werden, da Windows die Extension dieser ausführbaren Dateien standardmäßig ausblendet. Und genau das wird nur zu gerne für die Tarnung von Viren und Würmern ausgenutzt.
 

Dateiendung .pif ebenfalls anzeigen

Drücken Sie 

Win

+

R

 und geben Sie 

regedit

 gefolgt von 

Enter

 ein.

 

In dem Fenster "Registrierungs-Editor" navigieren Sie auf der linken Seite zu

  HKEY_CLASSES_ROOT

    piffile

 

Auf der rechten Seite erscheint u.a. der Eintrag 

NeverShowExt

.

Klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü den Eintrag "Löschen".

Danach schließen Sie das Fenster "Registrierungs-Editor" und starten Ihren Computer neu.
 

Ergebnis:
Nach dem Neustart zeigt Windows auch die Dateiendung .pif

.pif

Program Information File – eine ausführbare Datei, die die Funktionalität von nicht explizit für Windows erstellten Programmen unter Windows herstellt.
an. Damit ist ein weiterer Schritt zu mehr Sicherheit erledigt.
Hinweis:  
Die Veröffentlichung dieser Informationen erfolgt nach sorgfältiger Prüfung,
jedoch ohne Gewähr. Eine Haftung kann keinesfalls übernommen werden.
Die Inhalte sind interessant oder hilfreich für Sie und andere? Sagen Sie's einfach weiter.